Events

Soon

 – 10 Uhr – digital

13.7.
2024

Save the Date: Erfahrungsaustausch für Selbstständige Schwangere und Eltern!

mehr erfahren

Uhrzeit: 10:00 – 12:00 (digital)

Seid dabei, wenn wir uns vernetzen, austauschen und informieren! 📣✨ Unser Verein Mutterschutz für Alle! e. V. lädt euch herzlich ein zu unserem digitalen Event „Selbstständig Schwanger: Erfahrungsaustausch“.

Ablauf:

  1. Ankommen & Begrüßung
  2. Wer oder was ist Mutterschutz für Alle! e.V.
  3. Politischer Status Quo / Allensbach-Studie
  4. Erster Erfahrungsaustausch:
    Selbstständigkeit & Kinderwunsch /
    Selbstständigkeit & Schwangerschaft /
    Selbstständigkeit & Elternschaft
  5. Zweiter Erfahrungsaustausch:
    Netzwerke bilden /
    Mental health /
    Finanzielle Absicherung /
    Beruflicher Wiedereinstieg
  6. Austausch & Verabschiedung

Unser Event ist DIE Gelegenheit für alle, die von fehlendem Mutterschutz in der Selbstständigkeit betroffen sind. Vernetzt euch, teilt eure Erfahrungen und lasst uns gemeinsam für bessere Bedingungen kämpfen! 💪❤️

Link zur Anmeldung:

Wir freuen uns auf euch! 💬🤗

Verpasst

Berlin, Meistersaal des ZDH

11.5.
2024

Kick-Off Veranstaltung des Bündnisses für den Mutterschutz für Selbstständige, Vorstellung der „Gemeinsamen Erklärung“

mehr erfahren

Mutterschutz für Selbstständige:
Vereinbarkeit für starke Familien und Wirtschaft

Am 11.5.2024 ist es so weit: Reden wir über [fehlende] Vereinbarkeit und Chancengerechtigkeit in der Selbstständigkeit. Das brand-new Bündnis für den Mutterschutz für Selbstständige stellt die gemeinsame Erklärung vor, wir hören Keynotes von selbstständigen Müttern, Hebammen, Expert*innen und Politiker*innen, diskutieren auf dem Podium darüber, was es braucht, um Vereinbarkeit für alle zu erreichen und zeigen Zahlen und Erfahrungsberichte die verdeutlichen: Wir sind noch nicht am Ziel. Es wird emotional, politisch und komisch – es geht um Strukturen, die Mütter ohne Schutz lassen, Schwangerschaften, die nicht vorgesehen sind und Chancengerechtigkeit, die auch der Wirtschaft dienen würde.

Die Gemeinsame Erklärung wurde Ende April 2024 veröffentlicht. Seit Mai 2024 veröffentlichen wir hier die ersten Unterzeichnenden und gehen gemeinsam in die Öffentlichkeit. Seien Sie mit ihrer Stimme dabei!
Die Kick-Off-Veranstaltung des Bündnisses mit der „Gemeinsamen Erklärung“ ist am 11.5.2024 – melden Sie sich gerne noch an!

Wo: Meistersaal des ZDH (Zentralverband des Deutschen Handwerks), Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin

Wann: 11.05.2024, 12–16 Uhr (Einlass ab 11:30 Uhr)

Unsere Bühne für das Bündnis Mutterschutz für Selbstständige ab 12:00 Uhr

Grußwort // Jörg Hagedorn, ZDH

Grußwort // Mona Neubaur, Wirtschaftsministerin NRW (online)

„Gemeinsame Erklärung“ // Johanna Röh, Mutterschutz für Alle! e.V.

Keynote // Theresa Gröninger, CDU

Keynote // Barbara Blomeier, AKF

Keynote // Jill Carstens, selbstständige Fotografin & Mutter

„Über den Mut die eigenen Erfahrungen zu verallgemeinern“ // Jo Lücke

13:30–14:30 Pause // Netzwerken // Essen // Ausstellung Erfahrungsberichte

Keynote // Julia Glasewald, Bühnenmütter

„Exkursion in das (inter)nationale Recht“ // Rechtsanwältin Angela Heinssen und
Prof. Dr. Ursula Rust

Keynote // Marina Zubrod, Unternehmerin

Podiumsgespräch // Chrysanthi Fouloglidou (FORUM Junge Anwaltschaft), Ulrike Häfner (SPD Frauen), Anna Peters (Grüne), Anastasia Vishneskaja-Mann (FDP), Tatjana Lanvermann (UFH), Johanna Röh (MfA) und viele weitere!

Ende 16 Uhr

– 10 Uhr – digital

16.2.
2024

Auftakttreffen zum Mutterschutz für Selbstständige

mehr erfahren

Mit rund 40 Teilnehmer*innen verschiedener Organisationen und Verbände war die Resonanz zur Initiierung des Bündnis für den Mutterschutz für Selbstständige überwältigend! Das Ziel der Veranstaltung war das Vernetzen der Bündnispartner*innen, das Hören der verschiedenen Standpunkte und Prioritäten, der Austausch zum aktuellen Stand über den Mutterschutz für Selbstständige und die Erörterung der Grundlagen & Ziele der Zusammenarbeit in einem Bündnis.

Programm:

  1. Begrüßung & Bericht über den aktuellen Stand aus der Politik

  2. Kennenlernen & Vernetzung

  3. Auswertung der Ergebnisse der Vorab-Umfrage

  4. Infrastruktur und Bündnis-Zusammenarbeit

  5. Ausblick & Agenda: Zeitschiene der nächsten 3 Monate